Kompetenzzentrum Pflege: Hilfe für Pflegebedürftige und ihre Familien ab 1. August im Rheingau-Taunus

Immer mehr Menschen brauchen im Rheingau-Taunus Pflege. Sie sollen gut versorgt, ihre Familien gut unterstützt werden. Deshalb wird der Pflegestützpunkt – die Anlaufstelle für alle Fragen zum Thema Pflege - ausgebaut. Im neuen Kompetenzzentrum, das auf Vorschlag der CDU eingerichtet wird, gibt es Rat und Hilfe aus einer Hand: individuell, bedarfsgerecht, in allen Phasen der Pflege. Wir wollen, dass die Menschen aufgefangen werden, wenn sie in diese schwierige Lebenslage kommen, und auf der gesamten Wegstrecke achtsam und stützend begleitet werden.
Das neue Kompetenzzentrum Pflege ist ein Modellprojekt des Landes, das auf die Initiative unserer Landtagsabgeordneten Petra Müller-Klepper zurückgeht und vom Sozialministerium gefördert wird.

« Sanierung der Landesstraße 3273 Niederseelbach-Oberseelbach verschieben! CDU und SPD befürchten Verkehrschaos in Niedernhausen und fordern Verschiebung!