CDU Sommerfest 05. August 2018

So haben sich das die Veranstalter, der CDU-Gemeindeverband Niedernhausen, mit dem Wetter gewünscht - ein Sommerfest wie aus dem Bilderbuch. Sabine Best hatte wieder mal auf ihrem Hofgrundstück an der Feldscheune, zusammen mit fleißigen Helfern/innen, ein mustergültiges Festgelände „gezaubert“,

Bürgermeister Joachim Reimann einstimmig zur Wiederwahl nominiert!

Eine besondere Überraschung war das nicht, wird doch die bisherige Bilanz aus der Amtszeit von Joachim Reimann nicht nur bei der CDU, sondern auch in anderen politischen Lagern ausgesprochen positiv gesehen. Da sei es leicht, so der CDU-Vorsitzende Lothar Metternich, sich für diesen Kandidaten zu entscheiden. Joachim Reimann verstehe es, so begründete er den Kandidatenvorschlag, unterschiedliche Standpunkte und Auffassungen zusammenzuführen.

41. Aschermittwoch - Fischessen

Am 41. Aschermittwoch der CDU Niedernhausen stand an diesem Abend nicht nur ein Gastvortrag und der Hering im Mittelpunkt, sondern auch eine Kostprobe ganz unterschiedlichen künstlerischen Mitwirkens in der Gemeinde. Da war zunächst die „Ouvertüre“ mit der Rockband der Musikschule und ihrem Frontmann George Brewer. 3 aktuelle Hits hatten die 5 Musiker unter der Leitung von Felix Mannherz und der taktsicheren Alica Sigle an den Drums mitgebracht.